1000Grad in Charlottenburg

Jetzt schon zweimal war ich mit Begleitung bei dem asiatischen Restaurant am Kudamm. Wir mochten fast alle der Tapas-artigen Gerichte. Die Küche ist bunt gemischt mit Einflüssen aus Korea, Vietnam, China, Japan und Thailand. Der namensgebende Robatayaki-Grill aus Japan erreicht Temperaturen bis 1000°C. Super gewürzt, gut abgestimmt und schick angerichtet. Ist nicht ganz billig aber zusammen mit der coolen Einrichtung hat der Laden überzeugt. Kommt auf die Restaurant-Liste.

Danke an Colocolo Design für die Fotos.

Ein Gedanke zu „1000Grad in Charlottenburg“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.